FSV Offenbach
FSV OffenbachGG
FSV Offenbach

FSV Schifferstadt - FSV Offenbach 1:1 (0:1)

13.09.2020

Der FSV spielte leistungsgerecht 1:1 Unentschieden beim FSV Schifferstadt. In der 1. Spielhälfte war Offenbach spielbestimmend und ging nach einer Vorlage von Rico Gaab in der 35.Minute durch Sven Glaser verdient in Führung. Nach der Pause änderte sich das Spiel und Schifferstadt war feldüberlegen. Bereits in der 49. Minute gelang den Gastgebern der Ausgleichstreffer. In der Folgezeit waren die Platzherren nach Standards stets gefährlich. Mit einem verschossenen Foulelfmeter (Foul an Jan Löffelmann) in der 89.Minute von Alexander Hayes vergab Offenbach die große Torchance zum Siegtreffer.

.

Vorschau: Bereits am nächsten Freitag um 19:30 Uhr empfängt der FSV zu Hause im Queichtalstadion den SV Büchelberg. Die Gäste starteten mit zwei Siegen in die neue Saison.

 


FSV Offenbach - SV Südwest Ludwigshafen 2:0 (0:0)

06.09.2020

Zum Saisonstart empfing der FSV den Aufsteiger aus Ludwigshafen im Queichtalstadion. Von Beginn an war die Heimelf das spielbestimmende Team mit mehr Ballbesitz und optischem Übergewicht. Die Gäste waren zunächst darauf bedacht kein Gegentor hinnehmen zu müssen und fanden nur selten geordnet den Weg zum gegnerischen Strafraum. Auf Offenbacher Seite wurden vor der Pause 2 gute Tormöglichkeiten vergeben und 2 Tore aufgrund vorangegangener vermeintlicher Foulspiele nicht anerkannnt. So ging es mit 0:0 in die Halbzeit.

Auch nach der Pause zeigte sich das gleiche Bild. Der FSV blieb das spielbestimmende Team, allerdings fehlte dem letzten Pass oder der Flanke in die Gefahrenzone oft die Genauigkeit. Zur 1:0 Führung musste ein Standard her. Eine Ecke von Gaab köpfte Hörner in der 58. Minute ins Tor. Die Gäste wurden im Anschluss offensiver, ohne jedoch für richtige Torgefahr sorgen zu können. Die Offenbacher hatten das Spiel jederzeit unter Kontrolle und sorgten mit dem 2:0 in der 77. Minute schon fast für die Vorentscheidung. Wieder fand eine Ecke von Gaab einen Abnehmer und Löffelmann köpfte ein. Die Heimelf spielte die Partie kontrolliert zu Ende. Eine wirkliche Schlussoffensive der Ludwigshafener fand nicht statt. Dennoch hatten die Gäste in der 90. Minute die Chance zum Anschlusstreffer, köpften aber freistehend aus 5 Metern am Tor vorbei.

Auch wenn beide Tor nach Standardsituationen fielen, letztlich ein nie gefährdeter und verdienter Sieg gegen den Aufsteiger aus Ludwigshafen. Gleichzeitig der 1.Sieg zum Saisonauftakt seit der Saison 2014/2015.

 

Vorschau: Am nächsten Sonnntag, 12.09.2020, 15.30 Uhr, gastiert der FSV beim 2.Aufsteiger, dem FSV Schifferstadt.

 


Jaegerausbildung Germersheim

FSV 1920 Offenbach e.V. - Gustav-Heinemann-Str.6 - 76877 Offenbach

www.fsv-offenbach.de

Impressum | Datenschutz

AVneunzig