FSV Offenbach
FSV OffenbachGG
FSV Offenbach

2 Auswärtssiege

10. Spieltag Landesliga Ost Gruppe Süd

SV Geinsheim - FSV Offenbach 2:3 (0:2)

Zu Beginn der Rückrunde stand für den FSV das unangenehme Auswärtsspiel in Geinsheim auf dem Programm. Von Beginn an um Spielkontrolle bemüht, erarbeiteten sich die Gäste schnell ein optisches Übergewicht. Immer wieder war das Spiel über die Außenbahnen erfolgreich und führte zu gefährlichen Situationen in und um den Geinsheimer Strafraum. Folgerichtig ging der FSV nach 15 Minuten durch Nagel in Führung und baute diese nur wenig später durch eine starke Einzelleistung von Szadorf auf 0:2 aus. Mit mehr Ruhe vor dem Tor und ohne den guten Keeper der Heimelf, hätte man den Vorsprung bis zur Pause noch deutlicher gestalten können. Geinsheim kam über Ansätze nie hinaus, geschweige denn zu Torchancen. 2 aussichtsreiche Freistoßmöglichkeiten landeten in der Mauer.

Ein ähnliches Bild zeigte sich auch im zweiten Spielabschnitt. Der FSV kontrollierte das Spielgeschehen, verpasste es aber im entscheidenden Moment das 3.Tor und damit die frühzeitige Entscheidung zu erzielen. Geinsheim versuchte mit Kampf dagegen zu halten und kam durch ein Zufallsprodukt nach einem Eckball zum überraschenden Anschlusstreffer. Aufkeimende Hoffnung machten sich die Gastgeber schnell selbst zu nichte, in dem sie nach einem unnötigen Platzverweis in Unterzahl weiterspielen mussten. Wenig später stellte der FSV den alten Abstand wieder her. Nach einem klaren Foul an Lukas Manger im Strafraum, verwandelte Hayes den fälligen Strafstoß zum 1:3. Aber auch dadurch war das Spiel noch nicht entschieden. Geinsheim kam nach einem Freistoß per Kopf noch einmal zum Anschlusstreffer zum 2:3. In der Endphase vergab der FSV mehrere gute Einschussmöglichkeiten wieder eine beruhigende 2 Tore Führung herzustellen. Ein weiterer Platzverweis für die Heimelf fiel nicht mehr ins Gewicht. Geinsheim kam nicht mehr gefährlich in die Nähe des Offenbacher Tores, weshalb es beim 2:3 blieb.

Auch wenn das Ergebnis das Spielgeschehen nicht widerspiegelt und der Sieg der Offenbacher hätte deutlicher ausfallen müssen, darf man mit der Leistung der letzten 4 Wochen zufrieden sein. Mit 7 Punkten aus den letzten 3 Spielen unterstreicht der FSV seine Ambitionen in die Meisterschaftsrunde einzuziehen.

 

Vorschau: Die Offenbacher empfangen am nächsten Freitag, 22.10.2021 um 19.30 Uhr den Tabellenführer TSV Billigheim/Ingenheim und wollen diesem die erste Saisonniederlage  beibringen.

 

Verbandspokal - Spielverlegung

In der 6. Verbandspokalrunde empfängt der FSV den Oberligisten Hassia Bingen im Offenbacher Queichtalstadion. Das Spiel wurde auf Mittwoch den 03.11.21 um 20:00 Uhr verlegt.

 

II.Mannschaft

10. Spieltag D-Klasse West/Ost

SV Heuchelheim-Klingen - FSV Offenbach II 0:5 (0:3)

Der FSV gab sich beim Tabellenschlusslicht keine Blöße und fuhr den erwarteten Auswärtssieg ein. Auf der schwer zu bespielenden Wiese geriet der Sieg der Gäste nie in Gefahr.

Durch die zeitgleiche Niederlage der TSG Jockgrim III, steht der FSV nun mit 6 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Für den FSV trafen: Khaled Omar (2), Johannes Tellbach, David Sauter und Fabian Maier.

Vorschau: Der FSV empfängt am Sonntag, 24.10.2021, 12.45 Uhr zum Spitzenspiel die 2.Mannschaft der SpVgg Rohrbach/Impflingen II.

(Torben Lobe)

Jaegerausbildung Germersheim

FSV 1920 Offenbach e.V. - Gustav-Heinemann-Str.6 - 76877 Offenbach

www.fsv-offenbach.de

Impressum | Datenschutz

AVneunzig