FSV Offenbach
FSV OffenbachGG
FSV Offenbach

News Aktivität

30.10.2022

zwei Siege der aktiven Mannschaften

I.Mannschaft

VfB Bodenheim - FSV Offenbach 1:2 (1:2)

Einen schwer erkämpften aber hochverdienten Sieg gelang dem FSV in Bodenheim. Gleich zu Beginn der Partie nahm der FSV das Spiel in die Hand und erspielte sich Torchance um Torchance. In der 15. Minute erzielte Tim Hörner nach Vorlage von Alexander Hayes die Gästeführung. Der überragende Bodenheimer Torhüter verhinderte mit einigen Glanzparaden weitere Treffer der Gäste. In der 36. Minute gelang Lukas Gorin nach Zuspiel von Tim Hörner das 2.0. Kurz darauf traf Daniel Szadorf mit einem 20 Meter Schuss nur die Latte. Völlig unerwartet kamen die Platzherren in der 43. Minute zum Anschlusstreffer. Nach dem Wechsel drängte die Heimmannschaft auf den Ausgleich. Die gute Offenbacher Abwehr lies aber keine Torchancen zu. Im Gegenteil vergab Offenbach noch einige gute Kontermöglichkeiten. Somit blieb es beim verdienten Auswärtssieg. Einziges Manko der gut spielenden Offenbacher Mannschaft war die mangelnde Chancenauswertung.

 

Vorschau:

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr spielt die I.Mannschaft bei Phönix Schifferstadt und am Mittwoch den 09. November um 19:30 Uhr kommt es zu Hause im Queichtalstadion zum Derby gegen die TSG Jockgrim.

 

II.Mannschaft

FSV Offenbach – SG Völkersweiler/Silz 5:1 (1:1)

Einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt gelang der zweiten Mannschaft. David Sauter erzielte in der 15. Minute mit einem Elfmeter die 1:0 Führung. Die Gäste konnten bereits in der 22. Minute ausgleichen. Nach dem Wechsel kamen die überzeugenden Offenbacher noch zu vier weiteren Treffer durch Khaled Omar (2), Martin Nitschke und Oktawian Lehnort.

Vorschau:

Die Zweite spielt am Sonntag um 15:30 Uhr beim SC Ramberg.


23.10.2022

Unentschieden gegen Tabellenführer

In einem packenden kampfbetonten Spitzenspiel trennten sich der FSV und Herxheim 2:2 unentschieden. Vor der Rekordkulisse von 650 Zuschauern ging Herxheim in der 25. Minute durch Sascha Banspach in Führung. Diese konnte Daniel Szadorf kurz danach ausgleichen. Mit diesem Spielstand wurden die Seiten gewechselt. Nach der Pause war Offenbach stärker und ging durch Silas Wagner in der 58. Minute in Führung. Danach drängte die Gäste auf den Ausgleich und den Platzherren boten sich einige gute Kontermöglichkeiten. In der 85. Minute erzielte Daniel Szadorf ein weiteres Tor, welches der Schiedsrichter wegen angeblichen Foulspiel nicht anerkannte. Den glücklichen, aber nicht unverdienten Ausgleich für Herxheim fiel durch Marcel Heid in der 90 + 2 Minute. Die FSV Mannschaft von Trainer Daniel Jahnke zeigte erneut eine gute Leistung und hat sich in der Spitzengruppe der Landesliga festgesetzt.

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr spielt die I.Mannschaft in Bodenheim.


16.10.2022

Beeindruckender Sieg in Büchelberg

Mit der besten Saisonleistung gewann der FSV nach einer überragenden ersten Spielhälfte mit 6:1 beim bisherigen Tabellenzweiten SV Büchelberg. Nach Toren von Silas Wagner (3.), Daniel Szadorf (6.), Tim Hörner (13.), Agmir Bajraktari(24.) und Silas Wagner (43.) führte der FSV bereits zur Pause mit 5:0 Toren. Offenbach zeigte spielerisch, kämpferisch sowie taktisch eine überzeugende Leistung der gesamten Mannschaft. Nach dem Wechsel kamen die Gastgeber in der 67. Minute zu ihren einzigen Treffer. Anthony Schäfer stellte mit seinem Tor in der 73. Minute den 6:1 Endstand sicher. Mit diesem Sieg ist Offenbach auf den 2. Tabellenplatz vorgerückt. Mit dieser Leistung kann die Mannschaft um Trainer Daniel Jahnke am Samstag gegen den Tabellenführer Herxheim für eine Überraschung gut sein.

Derbytime

Bereits am kommenden Samstag um 18:00 Uhr kommt Tabellenführer Herxheim zum Derby nach Offenbach.


09.10.2022

Sieg gegen Ruchheim

Mit einem vedienten 2:1 Heimsieg gegen den SV Ruchheim festigte der FSV seinen 4. Tabellenplatz. Die 1:0 Führung in der 7. Minute von Daniel Szadorf konnten die Gäste bereits eine Minute später ausgleichen. Nach dem Wechsel war Offenbach spielbestimmend und erarbeitet sich viele Torchancen. In der 67. Minute schoss Luca Felix den Siegtreffer. Kurz zuvor traf der starke Alexander Hayes mit einem Freistoss nur den Pfosten.

Vorschau:

Zwei schwere Begegnungen warten auf den FSV. Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr spielt der FSV beim Tabellenzweiten SV Büchelberg. Eine Woche später am Samstag den 22.10.22 um 18:00 Uhr kommt Tabellenführer Herxheim nach Offenbach.

 


03.10.2022

1:1 Unentschieden in Billigheim

Der FSV war von Beginn an spielbestimmend, gut in den Zweikämpfen und sicher im Passspiel. Folgerichtig fiel nach einem langen Pass von Dörrzapf zu Szadorf, der vor dem Torwart cool blieb und einschob, das 0:1. Die Führung gab Sicherheit und Wagner hätte diese auch ausbauen können. Die Heimelf kam kaum zu Torabschlüssen. Ein direkter Freistoß von Hayes, verfehlte das Tor nur knapp. Gegen Ende der Halbzeit konnte Billigheim das Spiel ausgeglichener gestalten und kam im Anschluss an einen Freistoß zum schmeichelhaften Ausgleich.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit fand das Spiel zum Großteil im Mittelfeld statt, ehe der FSV wieder dominanter wurde. Bajraktari chipte den Ball freistehend über das Tor, Dörrzapf scheiterte am gut reagierenden Torhüter. In einigen weiteren guten Ausgangspositionen, verpasste es die Offensivabteilung den Abschluss zu suchen und so noch zu einem Torerfolg zu kommen. Die Heimelf blieb in der zweiten Halbzeit ohne echte Torchance. In den letzten Minuten geriet Billigheim noch in Unterzahl, der FSV konnte daraus aber kein Kapital schlagen.

Ein Sieg wäre für die Offenbacher verdient gewesen, wofür man aber hätte seine Chancen nutzen müssen. So nimmt der FSV am Ende nur einen Punkt mit nach Hause.

 Vorschau:

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr spielt der FSV zu Hause gegen den SV Ruchheim.

(Torben Lobe)


01.10.2022

erster Saisonsieg

Ihren ersten Saisonsieg gelang der II. Mannschaft gegen die SF Dierbach II mit 2:1 Toren. Die Gäste gingen in der 14. Minute in Führung. Trotz überlegen geführtem Spiel kam Offenbach vor der Pause zu keinem Treffer. Nach dem Wechsel verlor Dierbach einen Spieler durch gelb/rot. In der 70. Minute erzielte Sandro Bader, nach schöner Vorarbeit durch Fabio Stepane, den Ausgleichtreffer. 10 Minuten vor Spielende schoss Burak Günay den verdienten Offenbacher Siegtreffer. In einer hektischen Schlußphase sah noch ein FSV Spieler gelb/rot und ein Gästepieler die rote Karte. 

Die 1. Mannschaft spielt am Montag den 03. Oktober um 15:00 Uhr bei Fortuna Billigheim.


25.09.2022

Sieg gegen Schifferstadt

Der FSV gewinnt in einem hart umkämpfen Spiel zu Hause auf dem Kunstrasenplatz mit 2:1 Toren gegen den FSV Schifferstadt. Simon Keakavocy brachte den FSV in der 27. Minute in Führung. Nach dem Wechsel konnten die Gäste in der 71. Minute den Ausgleich erzielen. Den verdienten Siegtreffer gelang Jonas Dörrzapf in der 87. Minute. 


08.09.2022

Ehrung der II. Mannschaft durch die Verbandsgemeinde

Als Meister der D-Klasse West und Aufsteiger in die C-Klasse wurde die II. Mannschaft nachträglich für ihren Titelgewinn durch die Verbandsgemeinde geehrt, Die Ehrung wurde von der Beigeordneten der Verbandsgemeinde Marietta Gensheimer und dem Beigeordneten der Gemeinde Offenbach Marco Gensheimer durchgeführt. Das Präsent wurde im Beisein des Vorstandsmitglieds Norman Bader an den Spielführer David Sauter übergeben.

Die Hauptrunde wurde mit 37 Punkte aus 14 Spielen und 58:9 Toren souverän als Tabellenführer abgeschlossen. Auch in der folgenden Aufstiegsrunde konnte das Team überwiegend an die zuvor gezeigten Leistungen anknüpfen und belegte mit sechs Punkten Vorsprung den ersten Platz. Als Meister der D-Klasse West stieg der FSV in die C-Klasse auf.


04.09.2022

Zwei Heimniederlagen

Die I. Mannschaft verliert zu Hause in einem schwachen Spiel gegen den VfB Haßloch mit 0:2 Toren. In der 12. Minute hatte der FSV Pech als Daniel Szador nur den Pfosten traf. Mit ihren wenigen Gegenangriffen gingen die Gäste in der 35. Minute in Führung. Nach den Wechsel traf Tim Hörner in der 61. Minute ebenfalls nur den Pfosten. Nach einem groben Abwehrfehler erhöhte Haßloch in der 73. Minute auf 0:2.

Die II. Mannschaft verliert ebenfalls zu Hause gegen Lug/Schwanheim II mit 2:4.


31.08.2022

Derbyniederlage im Pokal gegen Herxheim

Mit einer 1:4 Niederlage vor 450 Zuschauern gegen Vikt. Herxheim schied der FSV nach einer maßlos enttäuschenden Leistung aus dem Verbandspokal aus. Bereits zur Pause führten die Gäste mit 3:0 Toren. Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 1:3 erzielte Daniel Szadorf in der 53. Minute.


< Zurück  |  1234  Weiter >

Jaegerausbildung Germersheim

FSV 1920 Offenbach e.V. - Gustav-Heinemann-Str.6 - 76877 Offenbach

www.fsv-offenbach.de

Impressum | Datenschutz

AVneunzig